Mazedonien: Ersparnisse, Anteil BIP

(Messung: Prozent; Quelle: die Weltbank)

Mazedonien: Ersparnisse als Anteil des BIP, 1996 - 2020:

Für diesen Indikator bietet die Weltbank Daten für Mazedonien von 1996 bis 2020. Der durchschnittliche Wert für Mazedonien in diesem Zeitraum lag bei 20.63 Prozent mit einem Minimum von 3.9 Prozent im Jahre 1998 und einem Maximum von 32.45 Prozent im Jahre 2018.
Indikatoren Wählen
* indicates monthly or quarterly data series
API


Recent values


Longer historical series


Definition: Gross savings are calculated as gross national income less total consumption, plus net transfers.
This site uses cookies.
Learn more here


OK