Guatemala: Steuereinnahmen

 Guatemala

Steuereinnahmen, Anteil an BIP

 Letzte 11.61
 Jahr 2021
 Einheit Prozent
 Zeitraum 1990 - 2021
 Durchschnitt 10.14
 Min - Max 6.77 - 12.26
 Quelle Die Weltbank
Für diesen Indikator stellen wir Daten für Guatemala von 1990 bis 2021 bereit. Der durchschnittliche Wert für Guatemala in diesem Zeitraum lag bei 10.14 Prozent mit einem Minimum von 6.77 Prozent im Jahre 1994 und einem Maximum von 12.26 Prozent im Jahre 2007. Der neuste Wert aus dem Jahr 2021 liegt bei 11.61 Prozent. Zum Vergleich: Der Weltdurchschnitt im Jahr 2021, basierend auf 105 Ländern, liegt bei 17.48 Prozent. Globale Rankings für diesen Indikator finden Sie hier. Vergleichen Sie Trends im Zeitverlauf hier.
Indikatoren Wählen
* indicates monthly or quarterly data series


Diagramm mit aktuellen Daten
Guatemala - Steuereinnahmen - Recent values chart

Historisches Diagramm
Guatemala - Steuereinnahmen - historical chart - 1990-2021




Definition: Tax revenue refers to compulsory transfers to the central government for public purposes. Certain compulsory transfers such as fines, penalties, and most social security contributions are excluded. Refunds and corrections of erroneously collected tax revenue are treated as negative revenue.


 Verwandte Indikatoren Letzte Letztes Update Einheit
 Staatsausgaben, Anteil BIP 11.52 2022 Prozent
 Staatsausgaben, in Dollar 10.94 2022 billion U.S. dollars
  -1.71 2022
 Staatsverschuldung 27.45 2022 Prozent
 Steuereinnahmen 11.61 2021 Prozent
 Gewerbesteuerrate 35.20 2019 Prozent
 Steuervorbereitungszeit 248 2019 Stunden
 Anzahl an Steuern 8 2019 Steuern
 Steuern für Güter und Dienstleistungen 52.95 2021 Prozent
 Steuern für internationalen Handel 4.36 2021 Prozent
 Einkommen- und Körperschaftssteuer 33.67 2021 Prozent
  511.26 2021
This site uses cookies.
Learn more here


OK