Dominikanische Republik: Anteil Produktion

(Messung: Prozent; Quelle: die Weltbank)

Dominikanische Republik: Wertschöpfung des verarbeitenden Sektors als Anteil des BIP

: Für diesen Indikator bietet die Weltbank Daten für Dominikanische Republik von 1965 bis 2017. Der durchschnittliche Wert für Dominikanische Republik in diesem Zeitraum lag bei 17.9 Prozent mit einem Minimum von 12.11 Prozent im Jahre 1988 und einem Maximum von 26.22 Prozent im Jahre 1991.
von:
bis:
Download as:
API


Definition: Manufacturing refers to industries belonging to ISIC divisions 15-37. Value added is the net output of a sector after adding up all outputs and subtracting intermediate inputs. It is calculated without making deductions for depreciation of fabricated assets or depletion and degradation of natural resources. The origin of value added is determined by the International Standard Industrial Classification (ISIC), revision 3. Note: For VAB countries, gross value added at factor cost is used as the denominator.
This site uses cookies.
Learn more here


OK