Vereinigte Staaten: Rechtsansprüche

(Messung: points; Quelle: die Weltbank)

Vereinigte Staaten: Index Rechtsansprüche für Gläubiger und Schuldner (0-12)

: Für diesen Indikator bietet die Weltbank Daten für Vereinigte Staaten von 2013 bis 2018. Der durchschnittliche Wert für Vereinigte Staaten in diesem Zeitraum lag bei 11 points mit einem Minimum von 11 points im Jahre 2013 und einem Maximum von 11 points im Jahre 2013.
von:
bis:
Download as:
API


Definition: Strength of legal rights index measures the degree to which collateral and bankruptcy laws protect the rights of borrowers and lenders and thus facilitate lending. The index ranges from 0 to 12, with higher scores indicating that these laws are better designed to expand access to credit.
This site uses cookies.
Learn more here


OK