Schweden: Regulatorisches Kapital zu Risikoaktiva

(Messung: Prozent; Quelle: The International Monetary Fund)

Schweden: Bankensystem regulatorisches Kapital zu Risikoaktiva

: Für diesen Indikator bietet The International Monetary Fund Daten für Schweden von 1998 bis 2016. Der durchschnittliche Wert für Schweden in diesem Zeitraum lag bei 12.79 Prozent mit einem Minimum von 7 Prozent im Jahre 2001 und einem Maximum von 26.82 Prozent im Jahre 2016.
von:
bis:
Download as:
API


Definition: The capital adequacy of deposit takers. It is a ratio of total regulatory capital to its assets held, weighted according to the risk of those assets.
This site uses cookies.
Learn more here


OK