Mazedonien: Einkommen- und Körperschaftssteuer

(Messung: Prozent; Quelle: die Weltbank)

Mazedonien: Einkommen-, Ertrags- und Kapitalertragssteuer: Anteil Umsatz, 2005 - 2019:

Für diesen Indikator bietet die Weltbank Daten für Mazedonien von 2005 bis 2019. Der durchschnittliche Wert für Mazedonien in diesem Zeitraum lag bei 17.32 Prozent mit einem Minimum von 10.55 Prozent im Jahre 2009 und einem Maximum von 75.24 Prozent im Jahre 2010.
Indikatoren Wählen
* indicates monthly or quarterly data series
API


Recent values


Longer historical series


Definition: Taxes on income, profits, and capital gains are levied on the actual or presumptive net income of individuals, on the profits of corporations and enterprises, and on capital gains, whether realized or not, on land, securities, and other assets. Intragovernmental payments are eliminated in consolidation.
This site uses cookies.
Learn more here


OK