Guinea-Bissau: Ersparnisse, Anteil BIP

(Messung: Prozent; Quelle: die Weltbank)

Guinea-Bissau: Ersparnisse als Anteil des BIP

: Für diesen Indikator bietet die Weltbank Daten für Guinea-Bissau von 1982 bis 2016. Der durchschnittliche Wert für Guinea-Bissau in diesem Zeitraum lag bei 5.28 Prozent mit einem Minimum von -15.09 Prozent im Jahre 1982 und einem Maximum von 14.61 Prozent im Jahre 1988.
von:
bis:
Download as:
API


Definition: Gross savings are calculated as gross national income less total consumption, plus net transfers.
This site uses cookies.
Learn more here


OK