Deutschland: Verhältnis Männlich-Weiblich, Grundschüler

(messen: Prozent; Quelle: UNESCO)

Deutschland: Verhältnis Männlich-Weibliche Schüler in Grundschulen

: Für diesen Indikator, UNESCO bietet Daten für Deutschland von 1992 bis 2015. Der durchschnittliche Wert für Deutschland in diesem Zeitraum lag bei 1 Prozent mit einem Minimum von 0.99 Prozent im 1996 und einem Maximum von 1.01 Prozent im 1992.
von:
bis:
Download as:
API

Definition: Gender parity index for gross enrollment ratio in primary education is the ratio of girls to boys enrolled at primary level in public and private schools.