Tschechische Republik: Einschulungsrate Grundschule

(Messung: Prozent; Quelle: UNESCO)

Tschechische Republik: Einschulungsrate Grundschule, Anteil berechtigter Kinder

: Für diesen Indikator bietet UNESCO Daten für Tschechische Republik von 1971 bis 2017. Der durchschnittliche Wert für Tschechische Republik in diesem Zeitraum lag bei 104.97 Prozent mit einem Minimum von 91.82 Prozent im Jahre 1988 und einem Maximum von 130.03 Prozent im Jahre 1974.
Indikatoren Wählen
* indicates monthly or quarterly data series
von:
bis:
Download as:
API


Definition: Total enrollment in primary education, regardless of age, expressed as a percentage of the population of official primary education age. GER can exceed 100% due to the inclusion of over-aged and under-aged students because of early or late school entrance and grade repetition.
This site uses cookies.
Learn more here


OK