Argentinien: Kohleförderung

(Messung: thousand short tons; Quelle: The U.S. Energy Information Administration)

Argentinien: Kohleförderung, Tausend Kurztonnen

: Für diesen Indikator bietet The U.S. Energy Information Administration Daten für Argentinien von 1980 bis 2016. Der durchschnittliche Wert für Argentinien in diesem Zeitraum lag bei 272.8 thousand short tons mit einem Minimum von 29.32 thousand short tons im Jahre 2016 und einem Maximum von 567.69 thousand short tons im Jahre 1982.
von:
bis:
Download as:
API


Definition: Total primary coal production (Coal includes anthracite, subanthracite, bituminous, subbituminous, lignite, brown coal, and oil shale.)
This site uses cookies.
Learn more here


OK